Aktuelles

Kreppelkaffe 2020 Heddemer Käwwern

 

 

Online-Kartenbestellung

Das Ganze funktioniert ganz einfach, suchen sie sich dort ihre Veranstaltung die sie besuchen möchten aus, sie werden direkt weitergeleitet zum aktuellen Stuhlplan. Nun klicken sie ihre gewünschten Plätze an, füllen ihre Daten aus und schicken die Bestellung an uns. Per Mail bekommen sie dann eine Bestätigung zugeschickt mit unseren Kontodaten. Nach Geldeingang bekommen Sie umgehend ihre Karten gebracht oder zugeschickt. Ihr Vorteil, kein Zeitaufwand beim Besuch unserer beiden Vorverkaufsstellen und die rechtzeitige Reservierung ihrer Plätze zu allen Veranstaltungen. Probieren sie es doch einfach mal aus.

Für unseren Kinder-Kreppelkaffee können sie selbstverständlich auch Karten vorbestellen. Das geht allerdings nur über die Mailadresse:

Vorverkauf@heddemer-kaewwern.de

Kartenpreise Kreppelkaffee, unsere Sitzung von Kindern für Kinder kostet:
Kinder 3 Euro, Erwachsene: 6 Euro

Und nun viel Spaß beim bestellen…..

Vom Krähennest zur Eichhörnchenbahn…

…hieß für die Junioren- und Minigarde der Käwwern. Beim findigen Leser macht es bereits klick, wohin der Weg uns führte, für alle anderen noch ein paar weitere Stichworte: Trippsdrill-Mühle, Wasserbob, Floßfahrt und Helikopterbahn. Wer noch immer auf dem Schlauch steht, dem sei empfohlen, sich eins oder mehrere Kinder zu schnappen und „Lochmühle 1 – Wehrheim“ in sein Navi einzugeben…

Zum Weiterlesen auf das Bild klicken.

 

Der Geist des Weines

Der Bus rollt in der spätsommerlichen Abenddämmerung auf der Autobahn Richtung Heddernheim. Es ist verdächtig ruhig im Bus. Geschlossene Augen, Köpfe im Nacken, Kinn auf der Brust. Um die Ursache zu ergründen, weshalb die sonst so hartgesottenen, feierwütigen Käwwern eine Stille wie nach der Kaffeefahrt einer Seniorengruppe an den Tag legen, müssen wir die Uhr neun Stunden zurückdrehen…

Zum Weiterlesen auf das Bild klicken.

Gardeausflug der Heddemer KäwwernDer Geist des Weines

 

 

 

 

 

 

Go wild or go home!

Unter diesem Motto haben wir, die Modern Gruppe „No Limits“, am Freitag, den 14. Juni im Superfly Wiesbaden unsere Sprünge außerhalb der gewohnten Trainingsräume mit ordentlich Schwung auf zahlreichen Trampolinen geübt. ???
Wir hatten unglaublich viel Spaß, auch wenn es eine sehr anstrengende Angelegenheit war! 90 Minuten Trampolin-Springen haben nicht nur für zahlreiche Lacher sondern auch für einen ordentlichen Muskelkater in den folgenden Tagen gesorgt ??
Als krönenden Abschluss waren wir noch gemeinsam auf dem Wiesbadener Wilhelmstraßenfest und haben die Käwwern stilvoll in Trainingsjacken am Weinstand repräsentiert.

Impressionen Vatertag und Elferrat 2019

Elferratstour am Vaddertach am 31. Mai 2019
Um diesen Anlass gebührend zu begehen fanden sich am Vormittag bei fabelhaftem Wetter 14 wanderwillige und durstige Elferräte, die durch einige Gardemitglieder verstärkt wurden, in Heddernheim ein. …..

Zum Weiterlesen auf das Bild klicken

Unsere Minis auf Tour

Letzten Sonntag wurden unsere Minis von der Rene‘ Lehmann Handelsvertretung wie jedes Jahr ins Kino eingeladen. Unsere Rasselbande hatte richtig viel Spaß und hielten unsere Trainer und Betreuer schon ordentlich auf Trab. Recht herzlichen Dank Jacy und Rene‘ im Namen des Vereins und unserer Zwerge

Heddemer Käwwern überreichen Spendenscheck an den ASB Wünschewagen

Ausgelassen feiern und dabei an diejenigen denken, denen es nicht so gut geht – dass beides vereinbar ist, zeigte unser erstmalig ausgerichteter Benefizabend am 29. September 2018. Nachdem der Erlös der Veranstaltung und alle Spenden feststanden, war es am Dienstag, den 30. Oktober 2018 nun soweit: unser Orga Team überreichte dem Team des ASB Wünschewagens einen Spendenscheck über 4.147,97 Euro.
„Die Unterstützung des ASB Wünschewagens war uns ein besonderes Anliegen; um so glücklicher sind wir, dass so viele Menschen mit ihrem Besuch der Veranstaltung und ihren Spenden dazu beigetragen haben, die Zukunft dieses wichtigen Projekts zu sichern“, so Detlef Alexander, 1. Vorsitzender der Heddemer Käwwern. Neben privaten Spendern konnten wir auch Heddernheimer Geschäftsleute, Frankfurter Unternehmen und die Politik für unsere Idee gewinnen und Gelder einsammeln. Mit CNO, La Mimosas, Kolonia Express, der Skyline Big Band Frankfurt sowie dem Drumcorps Marsch Mellows und dem Fanfaren Corps Bonames 1979 traten alle Bands ohne Gage auf und präsentierten ein mitreißendes und kurzweiliges Programm. Auch hier sagen wir nochmals vielen Dank, ihr seid klasse!

Kinder Prinzenpaar 2019 Prinz Fabian I. & Prinzessin Emma I.